AGB

AGB:

  1. Termine können bis zu 48 Stunden vorher schriftlich oder telefonisch abgesagt werden.
  2. Bei kurzfristiger Absage von weniger als 48 Stunden vor dem Termin wird ein Ausfallhonorar von 50% berechnet.
  3. Bei Absagen von weniger als 12 Stunden vor dem Termin bzw. Nichterscheinen wird das volle Honorar berechnet.

 

Teilnahmebedingungen für Seminare:

  1. Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt schriftlich, telefonisch oder mit dem Online-Formular. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Seminarbeginn.
  3. Mit den Anmeldung wird eine Anzahlung von 50 Euro fällig. Nach Zugang der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontodaten. Sobald die Anzahlung eingegangen ist, gilt die Anmeldung als abgeschlossen und Sie erhalten Anmeldebestätigung.
  4. Die Anzahlung kann bei Nichtteilnahme nicht zurückerstattet werden.
  5. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, erhalten Sie eine Reservierung zum nächstmöglichen Termin. Möchten Sie keinen anderen Termin wahrnehmen, wird die Anzahlung erstattet.
  6. Die restliche Teilnahmegebühr wird beim Seminar in bar entrichtet.
  7. Das Seminar kann  durch die Veranstalterin abgesagt werden.